Das individuelle Schönheitsideal

Buch: Erfolgreich abnehmen durch Hintergrundwissen Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Erfolgreich abnehmen durch Hintergrundwissen bei Amazon...

Das persönliche Schönheitsideal kann der aktuellen Mode entsprechen, es kann aber auch völlig anders sein.

So kommt es häufig vor, dass sich eine Frau als zu dick empfindet und ihr Mann findet sie wunderschön, so wie sie ist. Viele Männer mögen nämlich üppige Frauen lieber als dünne.

Bei Frauen wird es als allgemein ästhetisch empfunden, wenn ihr Taille-Hüfte-Verhältnis bei etwa 0,7 oder darunter liegt (siehe Seite 20).

Dabei ist es unerheblich, wie schmal die Frau ist. Daher kann es vorkommen, dass eine sehr schlanke Frau mit schmalen Hüften als weniger ästhetisch empfunden wird, als eine üppige Frau mit breiten Hüften und relativ schmaler Taille.

Marilyn Monroe ist ein gutes Beispiel für eine relativ üppige Frau mit ästhetischen, kurvigen Formen.

Für das individuelle Schönheitsideal bei einem Menschen kommt es sehr stark darauf an, wie der betreffende Mensch veranlagt ist.

Wenn ein pyknischer Mensch nach dem offiziellen Idealgewicht strebt, ist er bei diesem Gewicht oft schon knochig und mager. Außerdem fühlt er sich möglicherweise schwach und gesundheitlich angeschlagen, weil seine Ernährung nicht ausreicht, um ihm volle Kraft zu gewährleisten. Schwäche schadet dem Aussehen und der Ausstrahlung, sodass die Schönheit dann eingeschränkt wäre.

Mit einigen Kilos mehr auf den Rippen, würde es diesem Menschen wahrscheinlich besser gehen, die Kraft wäre besser und dadurch würde auch die Schönheit profitieren.

Bekannt wurde in diesem Zusammenhang die Geschichte des Models Crystal Renn, die sich jahrelang mit Gewalt bis zu klassischen Modelmaßen herunter hungerte. Irgendwann weigerte sich ihr Körper, dieses Untergewicht weiter zu halten, egal wie wenig sie aß und wie viel Sport sie trieb. Sie entschied sich, auf ihren Körper zu hören und zuzunehmen. Jetzt arbeitet sie als Übergrößen-Model und gilt als erheblich schöner als zuvor. Sie hat so viel Erfolg wie nie zuvor.


 



Home   -   Up